Wertekompass: Mitarbeiter entsprechend ihrer Werte wirksam und motivierend führen

 

2-Tages-Workshop für Führungskräfte und Mitarbeiter FMCG (Inhouse)

Mitarbeiter entfalten ihr volles Potenzial erst dann, wenn es Ihnen als Führungskraft gelingt, eine Atmosphäre aus Vertrauen, Wertschätzung, Gemeinschaft und Partizipation zu schaffen, so dass Mitarbeiter Sinn in ihrer Arbeitsaufgabe finden und sich mit dem Unternehmen identifizieren.

Führung fängt beim Menschen an. Oft versuchen Manager, Verhaltensänderungen ihrer Mitarbeiter zu erreichen, ohne sich vorher mit deren Werte und Glaubenssätze zu beschäftigen. Dabei wird Führungsarbeit dann am wirkungsvollsten, wenn sie an den Werten der Menschen ansetzt, die sie im Innern antreiben.
 Werte sind der „emotionale Klebstoff“ eines Unternehmens und persönliche Motivation jedes Einzelnen zugleich.

Fühlen sich Mitarbeiter emotional mit dem Unternehmen verbunden, so verhalten sich sich auch in Krisenzeiten loyal und zeigen einen hohen Arbeitseinsatz. Sie erzielen bessere Ergebnisse: Menschen in Teams mit hoher emotionaler Bindung arbeiten produktiver, rentabler und erzielen nachweislich bessere Kundenkennzahlen
 (Quelle: Gallup Engagement Index 2016).

 

Ihr Trainer: Michael Rainer Schmidt

  • Experte für die Konsumgüterbranche (FMCG/Food).
  • Anwendbares Wissen durch eigenes Handeln aktiv erleben.
  • Spezialist für Verhandlungsführung nach Harvard.
  • Die CABS®-Methode für Wettbewerbsvorteile.

Was Sie erwartet

+ 100% konsumgüterspezifische Inhalte

+ praxisgeprüft und speziell für Ihre Tätigkeit in Marketing und Vertrieb von Konsumgütern konzipiert

+ durch eigenes Erleben so vermittelt, dass diese bestmöglich und dauerhaft abrufbar und ohne Umwege in Ihrem beruflichen Alltag umzusetzen sind

+ Beantwortung Ihrer individuellen Fragestellungen im Workshop

Workshop-Inhalte

  • Individueller Wertekompass jedes Mitarbeiters
  • Standortbestimmung: „Welche Werte kann ich heute verwirklichen? Welche nicht?“
  • Formulierung eines persönlichen Leitbildes „Wer will ich sein, was tun, welchen Grundsätzen folgen?“
  • Heutige Werte im Unternehmen bzw. im Team
  • Wertekongruenz: Individuelle Werte gegenüber Werten des Vorgesetzten, des Teams, des Unternehmens
  • Wertegemeinschaft: „Was verbindet uns miteinander?“ „Was bedeutet das für uns?“
  • Kommunikation, Beziehungen und Empathie innerhalb des Teams
  • Verhalten und Werte: Wirkung auf Entscheidungen und Handlungen im beruflichen Alltag
  • „Blick hinter die Kulisse“: Intensive Beschäftigung mit den Werten der anderen Teammitglieder und/oder des Vorgesetzten
  • Verständnis und Wertschätzung im Team
  • Werte sind veränderlich: Entstehung von Werten und Anlässe für deren Änderung
  • Team Vision: „Wie sehen wir uns als Team in der Zukunft?“
  • Gewünschte Werte des Teams und Abgleich mit den Unternehmenswerten
  • Team Leitbild: „Wofür stehen wir als Team?“
  • Umsetzungsziele für die weitere Teamentwicklung

Lernziele

Sie erfahren, welche individuellen Werte Ihre Mitarbeiter heute besitzen (Wertekompass), damit Sie Ihre Führung und die Zusammenarbeit im Team daran ausrichten können. Sie erkennen Abweichungen zwischen den persönlichen Werten, denen des Teams und denen des Unternehmens, sowie daraus resultierende Konflikte und können so gezielt Gegenmassnahmen ergreifen. Sie identifizieren Werte, die für die strategische Ausrichtung der kommenden Jahre wichtig sind um darauf aufzubauen. Sie setzen Ihre Mitarbeiter dort ein, wo sie erfolgreich im Sinne des Unternehmens tätig sein können und stärken das Vertrauen zu Vorgesetzten als auch zwischen Kollegen. Sie fördern die Kommunikation, die Beziehungen und das Verständnis im Team und entwickeln Maßnahmen für mehr Empathie und Wertschätzung Ihrer Mitarbeiter. Sie erkennen, welche Verhaltensänderungen notwendig sind, nutzen geeignete Massnahmen und messen deren Erfolg durch eine erneute Durchführung des Wertekompass.

Anwendungsbereiche

Change: organisatorische Veränderungen, neue Teamzusammensetzung, Wechsel des Vorgesetzten

Führung: Teamentwicklung, Organisationsanalyse, Performanceverbesserung

Coaching: in Kombination mit einer individuellen Unterstützung von Führungskräften und/oder Mitarbeitern bei der Bewältigung konkreter Anliegen

Trainingsmethoden

Zur Steigerung Ihres Lernerfolgs wenden Sie neue Kenntnisse in Einzel- und Gruppenarbeiten, Rollenspielen, Kurzvorträgen und konkreten Praxisbeispielen aus dem Konsumgüterumfeld sofort im Workshop an. Zusätzlich tauschen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Teilnehmern aus und erhalten ein unmittelbares Feedback durch den Trainer.

Von diesem Workshop profitieren

Führungskräfte, die sich mit den Antriebswerten ihrer Mitarbeiter beschäftigen und ihre Führungsarbeit danach ausrichten wollen um eine Arbeitsumgebung zu schaffen, in denen Mitarbeiter entsprechend Ihrer individuellen Werte wirksam und motiviert tätig sein können um einen wertvollen Beitrag im Unternehmen zu leisten. Geschäftsführer, Vertriebsleiter, Leiter Key Account Management, Group Key Account Manager, Nationale und Regionale Key Account Manager, Gebietsverkaufsleiter, Export Manager und andere Vertriebsmanager.

Persönliche Betreuung inklusive

Nach diesem Seminar begleite ich Sie als Teilnehmer persönlich bei der Umsetzung in Ihre berufliche Praxis. Sie erhalten ein individuelles Feedback und zusätzliche Hinweise, um Ihren persönlichen Erfolg zu maximieren.

Termine und Orte

TERMIN DAUER ZEITEN ORT
auf Anfrage - - In House

Teilnahmegebühr

Gerne unterbreite ich Ihnen ein firmenspezifisches Angebot für diesen Inhouse-Workshop.